Home

Herzlich Willkommen zu "Spiel und Spaß im Herbst",

gerade erst hat die Schule wieder begonnen und schon laden wir Dich recht herzlich zu einem Herbstkurs nach St. Maximilian ein.

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit der Schöpfung, die Gott so schön für Mensch und Tier gestaltet hat. Wir können für so viele Dinge in unserem Leben danken. Bestimmt freut es Dich auch, wenn sich im Herbst die Natur bunt färbt und wir die Sonne noch einmal  so richtig genießen können.

Komm doch einfach mit uns nach Münchhham, erlebe Spiel und Spaß in der Gemeinschaft mit anderen und freue Dich am Leben.

Der Kurs wird durch den BJR aus Mitteln des Kinder- und Jugendprogrammes des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Spiel und Spaß im Herbst 2019.pdf

 

 

 

 

Liebe Minis,

unser "Start Up" ist eine Besonderheit des Ministrantenreferats. Ein Kurs für Leute, die sich vorstellen können, später einmal das Amt eines/r Gruppenleiters/in zu übernehmen.

Wir wissen, dass Ihr in den Pfarreien teilweise schon sehr früh angesprochen werdet, ob Ihr Verantwortung für eine Gruppe übernehmen wollt. Eine Gruppe leiten darst Du in Deinem Alter noch nicht. Damit Du aber Deine Gruppenleiter/innen eventuell bereits etwas unterstützen kannst, bekommst Du von uns einige Materialien und Tipps an die Hand.

Wir werden uns mit dem Selbstverständnis der Ministrantinnen und Ministranten beschäftigen. Methoden für die Gruppenarbeit kennen lernen und natürlich gemeinsam beten, singen und Eucharistie feiern. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und versuchen Dich fü Deine vielleicht bald anstehende Gruppenleiter/innen-Karriere fit zu machen.

Wir freuen uns auf Euch

Start-up_2019_Einladung.pdf

 

 

Traditionell lädt der Bundespräsident am 6. Januar die Sternsinger/innen auf Schloss Bellevue nach Berlin ein. Für das Jahr 2020 dürfen die Sternsingerinnen und Sternsinger aus der Diözese Passau den Besuch stellvertretend übernehmen.

Aus diesem Anlass konnten sich alle Pfarreien aus der Diözese Passau bewerben. Nach langem Warten wurden nun nach dem Einsendeschluss drei Gruppen aus 94 eingeschickten Bewerbungen von Wolfgang de Jong (Jugend- und Ministrantenpfarrer, BDKJ-Präses) ausgelost, die den Besuch mit jeweils 12 Kindern und Jugendlichen stellvertretend für das Bistum Passau im Schloss Bellevue gestalten dürfen. Zu den Glücklichen zählen die Sternsinger/innen aus Rinchnach (Dekanat Regen), Kirchberg im Wald (Dekanat Regen) und der Pfarrverband Simbach a. Inn (Dekanat Simbach).

 

Die Sternsinger Patricia (11), Chiara (13), Andreas (14) und Korbinian (12) sowie Pastoralreferent Stefan Winter aus der Expositur St. Martin in Ortenburg-Oberiglbach (Pfarrverband Ortenburg) vertraten das Bistum Passau am Montag beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur 61. Aktion Dreikönigssingen.

Zum Gruppenfoto mit der Kanzlerin stellten sie sich gemeinsam mit Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger‘, und Pfarrer Dirk Bingener, Bundespräses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), im Bundeskanzleramt auf.

Bild: Ralf Adloff / Kindermissionswerk

 

facebook

DKS-2016 WEBBANNER Grafik 234x60-1

Logo FSJ
Wir sind FSJ-Einsatzstelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen