Home

 

 

 

 

 

 

 

 

Für das Jahr 2020 dürfen die Sternsingerinnen und Sternsinger aus dem Bistum Passau den Besuch stellvertretend übernehmen.

Aus diesem Anlass wollen wir gerne drei Pfarreien aus der Diözese Passau, die sich bis zum 21. Juni 2019 schriftlich auf postalischem Wege zurückmelden, auslosen.

Weitere Infos dazu findet ihr hier: Sternsinger_Bundespräsident.pdf

 

„Alle Wege führen zu Gott“ – unter diesem Motto steht unser Ministrantentag im Dekanat Simbach in diesem Jahr!

Ihr seid herzlich eingeladen, gemeinsam mit den anderen Minis und uns ein paar tolle Stunden mit Spiel, Spaß und Spannung zu erleben –

und natürlich wird auch unser Glaube nicht zu kurz kommen!

Weitere Infos findet ihr hier

- Flyer Dekanatsministrantentag      

- Anmeldeformular für Einzelpersonen

- Plakat Dekanatsministrantentag

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Jungs, liebe Mädels,

wir laden euch ganz herzlich zur Spurensuche in den Osterferien ein.

Überall auf der Welt können wir Geheimnisse entdecken. Manche gut getarnt, andere leicht erkennbar. Manche Geheimnisse befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Hast du diese schon entdeckt?

In der diesjährigen Osterfreizeit wollen wir gemeinsam so manch ein Geheimnis lösen und Spannendes entdecken.

Also! Ran an Monokel und Spurenlesegerät - meldet euch an!

Auf ein Wiedersehen und Kennenlernen freuen sich

Theresa Knapp, Dominik Wiesmann, Sophia Bieringer und Simon Kotschenreuther

 

Download Einladung Osterfreizeit

 

 

Liebe Minis, liebe Jugendliche,

immer wieder gibt es die Möglichkeit, neue Orte kennenzulernen, Bekanntschaften zu schließen und den Glauben zu stärken und erfahrbar zu machen. Heuer haben sich das Ministrantenreferat Passau und das kirchliche Jugendbüro Freyung mit dem Bayerischen Pilgerbüro zusammengeschlossen, um nach Frankreich zu fahren und dort unter anderem eines der ältesten Klöster Europas zu besuchen, den Mont-St-Michel. Daneben stehen viele Highlights auf dem Programm, welche dem Programmflyer entnommen werden können.

Genau an der Grenze zwischen Normandie und Bretagne ragt er majestätisch aus dem Wasser: der Mont-St-Michel. An keinem anderen Ort in Europa herrscht so ein starker Unterschied von Ebbe und Flut. Die Normannen sagen, das Wasser treffe dort "wie ein Pferd im Galopp" auf die Küste. Schon von weitem erkennbar, trägt der Berg seit weit über 1000 Jahren ein Kloster, das dem Hl. Erzengel Michael geweiht ist. An diesen mystischen Ort führt uns unsere Glaubensfahrt 2019.

Einladung

Flyer.pdf

Formular für minderjährige Teilnehmer

 

Programm aktuell

facebook

DKS-2016 WEBBANNER Grafik 234x60-1

Logo FSJ
Wir sind FSJ-Einsatzstelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen